31.10. 2014

Hier Stück Nummer 21! Text von Maik Bierwirth und Thorsten Aßmann, Gastgesang von Thorsten Aßmann.